TOURISMUSDATEN FÜR IHR GEBIET

SEGMENTIERUNG VON INTERNATIONALEN REISE- UND TOURISMUSDATEN FÜR EINBLICKE IN DAS REISEVERHALTEN

Herkunft Touristen

Herkunft und Anzahl der Touristen in Memphis, USA im September 2019

Anzahl Touristen

Herkunft und Anzahl der Touristen in Memphis, USA im September 2019

Arrow
Arrow
Slider

Die internationalen Reise- und Tourismusdaten geben Auskunft darüber, woher Touristen kommen, wie viele Touristen sich zu einer bestimmten Zeit in einer definierten Tourismusregion befinden sowie die Dauer des Aufenthalts. Das zu betrachtende Gebiet ist dabei frei eingrenzbar, beispielsweise die Tourismusregion Schwarzwald. Durch die Betrachtungsmöglichkeit verschiedener Zeiträume können außerdem Veränderungen wie beispielsweise saisonale Schwankungen abgebildet werden. Darüber hinaus können weitere MBI Daten angereichert werden, die Auskunft über Konsumententyp, Herkunftshintergrund, soziales Milieu und sozialen Status geben und somit die Zielgruppe noch genauer definieren. Die Reise- und Tourismusdaten stehen für nahezu alle Länder weltweit zur Verfügung.

WELCHE VORTEILE BIETEN INTERNATIONALE REISE- UND TOURISMUSDATEN VON MBI?

  • weltweit einheitlich und vergleichbar
  • amtliche Statistiken sind oftmals nicht aktuell und erscheinen mit zeitlicher Verzögerung von mehreren Jahren, Reise- und Tourismusdaten von MBI sind aktuelle Daten basierend auf tatsächlichen Ereignissen aus dem vergangenen Jahr
  • aufgebaut auf einer Vielzahl von einzigartigen digitalen mobilen Daten 
  • einzigartige Einblicke in das Reiseverhalten Ihrer Besucher
  • Zielgruppenrelevantere Ausspielung von Werbemaßnahmen
  • Vermeidung von Streuverlusten
  • Budgeteinsparungen
  • Benchmarking

USE CASES

Touristische Verbände beziehungsweise Tourismusunternehmen können anhand unserer internationalen Reise- und Tourismusdaten Besucher nach Wohnort, Status, Milieu, Konsumverhalten, internationale Herkunft, kultureller Hintergrund u.v.m. charakterisieren. Dadurch können Werbemaßnahmen gezielter geplant und somit Streuverluste reduziert und Kosten eingespart werden. Neben einer genaueren Zielgruppendefinition ermöglichen die internationalen Reise- und Tourismusdaten zusätzlich Wettbewerbsanalysen, Branchenvergleiche und Benchmarking.

„Ein Wellnesshotel im Schwarzwald verzeichnet im Monat August einen deutlichen Besucherrückgang. Durch Benchmarking unter Zuhilfenahme von internationalen Reise- und Tourismusdaten von MBI kann das Management die Besucherzahlen für die gesamte Urlaubsregion sowie Wettbewerbsdaten für den Monat August mit den eigenen Besucherzahlen vergleichen. Somit kann die Ursache analysiert und bestimmt werden, ob der Besucherrückgang das gesamte Tourismusgebiet oder lediglich das eigene Hotel betraf. Daraus können geeignete Maßnahmen zur internen Verbesserung abgeleitet werden.“

Never change a running system

Es kann für Unternehmen ein lukrativer Ansatz sein, bestehende treue Kunden zu identifizieren, gezielt anzusprechen und somit zu reaktivieren. Da diese sich in der Vergangenheit bereits für die Urlaubsregion begeistern konnten, ist der Aufwand der Reaktivierung oftmals kleiner als der der Neukundengewinnung.

METHODIK

Die Grundlage bilden Daten aus digitalen mobilen Anwendungen, die unter strenger Berücksichtigung der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) aufbereitet und aggregiert werden. Sobald eine Region definiert oder ausgewählt wurde, werden die Wohnbevölkerung, die Erwerbstätigen sowie die kurzzeitigen Besucher herausgerechnet. Dadurch bleiben für die Berechnung lediglich auswärtige Besucher, die für einen längeren Zeitraum innerhalb des Bereichs erkannt werden. Es besteht außerdem die Möglichkeit, einen bestimmten Radius um das Gebiet festzulegen, der aus der Betrachtung ausgeklammert wird.

PRODUKT-FLYER TOURISMUSDATEN

MBI TOURISMUSDATEN

AUF WELCHEN GEBIETSEBENEN STEHEN DIE DATEN ZUR VERFÜGUNG?

Die internationalen Reise- und Tourismusdaten können auf postalischer, administrativer und Mikro-Ebenen abgebildet werden oder Sie können eine individuelle Gebietsauswahl ANFRAGEN.

STANDARD DATEN-FORMATE

  • Tab delimited file (TXT)
  • KML
  • Access database (MDB)
  • Excel (xls)

STANDARD GIS-FORMATE FÜR UNSERE GEBIETSGRENZEN (VEKTORDATEN)

Zur Verwendung in einem GIS (Geographisches Informationssystem) können wir Ihnen passende digitale GEBIETSGRENZEN in folgenden Formaten liefern:

  • Esri Shape file (.shp)
  • Esri Geodatabase (.gdb)
  • MapInfo (.tab)
  • MapInfo MIF/MID

Jetzt ANFRAGEN und ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes individuelles und unverbindliches Angebot erstellen lassen. Gerne beraten wir Sie auch über die Datenverfügbarkeit in den einzelnen Ländern.