ALTERSKLASSEN

Altersklassen

Altersstruktur: 0-14 Jahre | Kinder

Altersklassen

Altersstruktur: 0-14 Jahre | Jungen

Altersklassen

Altersstruktur: 15-29 Jahre

Altersstruktur: 15-29 Jahre

Altersklassen

Altersstruktur: 30-44 Jahre

Altersklassen

Altersstruktur: 45-60 Jahre

Altersklassen

Altersstruktur: 60 Jahre plus | weiblich

Altersklassen

Altersstruktur: 60 Jahre plus | männlich

Arrow
Arrow
Slider

WAS SIND ALTERSKLASSEN?

Altersklassen helfen Unternehmen, ihre Produkte und Dienstleistungen dort anzubieten bzw. Werbung dort zu streuen, wo sich die Personen oder Haushalte mit dem größten Interesse dafür befinden. Beispielweise können Prospekte effizienter verteilt werden, indem nur die Gebiete beworben werden, in denen Erfolg versprechende Altersklassen überdurchschnittlich vertreten sind.

Die Variablen Altersklassen beinhalten:

  • Zweistellige Länderkennung nach ISO 3166
  • Administrativer Schlüssel / Postalischer Schlüssel / Mikro-Schlüssel
  • Name des administrativen Gebietes / Name des bevölkerungsreichsten administrativen Gebietes / Name des jeweiligen Mikro-Gebietes bzw. der nächsthöheren Ebene
  • Bevölkerung nach Alter: 0 – 14 Jahre, gesamt
  • Bevölkerung nach Alter: 0 – 14 Jahre, männlich
  • Bevölkerung nach Alter: 0 – 14 Jahre, weiblich
  • Bevölkerung nach Alter: 15 – 29 Jahre, gesamt
  • Bevölkerung nach Alter: 15 – 29 Jahre, männlich
  • Bevölkerung nach Alter: 15 – 29 Jahre, weiblich
  • Bevölkerung nach Alter: 30 – 44 Jahre, gesamt
  • Bevölkerung nach Alter: 30 – 44 Jahre, männlich
  • Bevölkerung nach Alter: 30 – 44 Jahre, weiblich
  • Bevölkerung nach Alter: 45 – 59 Jahre, gesamt
  • Bevölkerung nach Alter: 45 – 59 Jahre, männlich
  • Bevölkerung nach Alter: 45 – 59 Jahre, weiblich
  • Bevölkerung nach Alter: 60 Jahre und älter, gesamt
  • Bevölkerung nach Alter: 60 Jahre und älter, männlich
  • Bevölkerung nach Alter: 60 Jahre und älter, weiblich

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel der Variablen “Altersklassen” auf Gemeindeebene für die Tschechische Republik.

Gemeinde- kennziffer Name Bevölkerung nach
Alter und Geschlecht
Bevölkerung nach
Alter und Geschlecht
    alle 0 bis 14
  Gemeinde/Obce Anzahl Promilleanteil vom Land alle männlich weiblich
532100 Blevice 133 152 38 19 19
532169 Buštěhrad 1.333 1.458 385 197 188
532282 Dřetovice 237 263 81 42 39
532495 Koleč 314 309 103 56 47
532681 Otvovice 339 335 96 52 44
532827 Slatina 221 223 66 35 31
532851 Stehelčeves 381 342 94 52 42
532975 Třebusice 273 237 95 53 42
533092 Zákolany 263 278 69 36 33
534951 Kralupy nad Vltavou 8.614 9.112 2.559 1.323 1.236
           
Tschechische Republik 5.161.340 5.357.230 1.486.964 766.176 720.788
Gemeinde- kennziffer Name Bevölkerung nach Alter und
Geschlecht
Bevölkerung nach Alter und
Geschlecht
    15 bis 29 30 bis 44
  Gemeinde/Obce alle männlich weiblich alle männlich weiblich
532100 Blevice 47 23 24 60 29 31
532169 Buštěhrad 514 257 257 624 312 312
532282 Dřetovice 84 41 43 113 56 57
532495 Koleč 98 52 46 134 71 63
532681 Otvovice 114 60 54 143 76 67
532827 Slatina 91 47 44 99 51 48
532851 Stehelčeves 136 75 61 161 89 72
532975 Třebusice 102 56 46 128 70 58
533092 Zákolany 121 62 59 102 52 50
534951 Kralupy nad Vltavou 3.440 1.742 1.698 3.986 2.014 1.972
             
Tschechische Republik 2.139.542 1.103.498 1.036.044 2.349.629 1.207.899 1.141.730
Gemeinde-
kennziffer
Name Bevölkerung nach Alter und
Geschlecht
Bevölkerung nach Alter und
Geschlecht
    45 bis 59 60 und älter
  Gemeinde/Obce alle männlich weiblich alle männlich weiblich
532100 Blevice 68 32 36 72 30 42
532169 Buštěhrad 595 292 303 673 275 398
532282 Dřetovice 101 49 52 121 49 72
532495 Koleč 135 70 65 153 65 88
532681 Otvovice 144 75 69 177 76 101
532827 Slatina 102 52 50 86 36 50
532851 Stehelčeves 174 93 81 158 72 86
532975 Třebusice 97 52 45 88 42 46
533092 Zákolany 113 57 56 136 56 80
534951 Kralupy nad Vltavou 4.026 1.971 2.055 3.715 1.564 2.151
             
Tschechische Republik 2.267.569 1.127.693 1.139.876 2.274.866 956.074 1.318.792

AUF WELCHEN GEBIETSEBENEN STEHEN DIE DATEN ZUR VERFÜGUNG?

  • POSTLEITZAHLEBENE
    Weltweite Postleitzahlenkarte mit einer räumlichen Verteilung von Postleitzahlen. Die einzelnen Postleitzahlen werden als Postleitzahlgebiet dargestellt
  • ADMINISTRATIVE EBENE
    Gemeindegrenzen plus die übergeordneten Grenzen wie Kreisgrenzen, Regierungsbezirke und Ländergrenzen
  • MIKROGEOGRAPHSCHE EBENE
    Unterteilt in der Regel eine administrative oder postalische Gebietsebene weiter

STANDARD DATEN-FORMATE

  • Tab delimited file (TXT)
  • KML
  • Access database (MDB)
  • Excel (xls)

STANDARD GIS-FORMATE FÜR UNSERE GEBIETSGRENZEN (VEKTORDATEN)

Zur Verwendung in einem GIS (Geographisches Informationssystem) können wir Ihnen passende digitale GEBIETSGRENZEN in folgenden Formaten liefern:

  • Esri Shape file (.shp)
  • Esri Geodatabase (.gdb)
  • MapInfo (.tab)
  • MapInfo MIF/MID

Auf ANFRAGE erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles und unverbindliches Angebot. Gerne beraten wir Sie auch über die Datenverfügbarkeit in den einzelnen Ländern.


Über nachfolgende Kontinent-Auswahl erhalten Sie einen Überblick über das Datenangebot in den einzelnen Ländern. Testdaten stehen für die einzelnen Länder West- und Osteuropas für Sie zur Verfügung. Dabei handelt es sich um einen Auszug aus unserem Datenspektrum. Sollten die von Ihnen gewünschten Variablen bzw. digitalen Gebietsgrenzen nicht enthalten sein KONTAKTIEREN Sie uns bitte.