Foto von Kampfflugzeugen als beispielhafte Darstellung für politisches Risiko Allgemein

Politisches Risiko Allgemein

WAS BEINHALTEN DIE POLITISCHEN RISIKO DATEN VON MBI?

Mit unseren CONIAS Risk Intelligence Daten können Sie politische Risiken für Standort-, Logistik- und Investitionssicherheit frühzeitig erkennen und zielgerichtete Anpassungsstrategien entwickeln. Der Index beruht auf regelmäßig aktualisierten empirischen Daten zum globalen Konfliktgeschehen.

Selbsterklärende Politische Risikodaten

Mit unserer CONIAS Risk Intelligence Datenbank bieten wir auch den Service einer „Übersetzung von Werten in Text“ an, um einen schnellen Zugang zu den Daten zu ermöglichen – für erfahrene und weniger erfahrenen Analysten. Darüber hinaus stellen wir auch eine Art Interpretationshilfe zur Abschätzung der Folgewirkung von politischen Risiken zur Verfügung. Damit lässt dich die aktuelle Situation in verschiedenen Regionen analysieren, um das Ausmaß der politisch motivierten physischen Gewalt zu erfassen. Die Daten werden für ein adäquates Risikomanagement in einen zeitlichen Kontext gesetzt.

Mehr erfahren

Sichere Lieferkette

Die Spezifikation des Indexes zur subnationalen Resilienz (SURE) verbindet Informationen zur wirtschaftlichen, politischen und demographischen Entwicklung eines Landes, die signifikant für die langfristige Stabilität von Staaten und Gesellschaften sind, mit der spezifischen Konflikterfahrung der einzelnen Regionen. Der errechnete SURE Resilienzwert eignet sich bestens für Anwendungen zur strategischen Planung des Markteintritts sowie zur Evaluation von Produktionsstätten, Zulieferern und Lieferkettennetzwerken.

Mehr erfahren

Reisesicherheit

In der Spezifikation des Indexes zur subnationalen physischen Sicherheit werden monatlich neu und systematisch erhobene Konfliktdaten mit Kontextdaten aus der Historie des jeweiligen Konflikts verbunden. Dazu gehören unter anderem die geographische Ausbreitung, die gesamtgesellschaftliche Relevanz und die Dynamik des Gewaltaustrags. Auf diese Weise wird ein individueller spezifischer Sicherheitswert auf Provinz-, Gouvernements- oder Bundesländerebene generiert, der für Anwendungen zum Standort-Monitoring und zur Reisesicherheit optimiert wird.

Mehr erfahren

CONIAS Academy

Das neue Lieferkettengesetz fordert Transparenz und Risikomanagement entlang der gesamten Lieferkette. Unsere MBI CONIAS Academy qualifiziert Risikoanalysten und -manager für den Umgang mit den Herausforderungen des neuen Lieferkettengesetzes.

Mehr erfahren

Global CRESTA Plus

Die Weltkarte Global CRESTA Plus für Rückversicherer bildet die weltweiten Naturgefahren-Zonen ab. In den Global CRESTA Plus-Karten werden länderspezifische Zonen zur einheitlichen und detaillierten Erfassung von Naturgefahren festgelegt. Diese gelten in der internationalen Versicherungswirtschaft als breit akzeptierte Standards. Global CRESTA Plus hilft Rückversicherern bei der Abschätzung und Darstellung von regionalen Schadenshöhen durch Naturkatastrophen wie Dürre, Sturm, Überschwemmung oder Erdbeben. Optional können die politischen Risikodaten von CONIAS passend zu den CRESTA Zonen lizenziert werden.

Mehr erfahren

WAS IST DER POLITISCHE RISIKO INDEX?

Politische Instabilität stellt ein unmittelbares und komplexes Risiko für unternehmerisches Handeln dar. Besonders gefährlich ist die politisch motivierte Gewalt, denn Krieg, Terrorismus und politische Unruhen können bei Unternehmen aller Branchen erhebliche Schäden hervorrufen: von der Gefahr für Leib und Leben entsandter Mitarbeiter über die Zerstörung von Produktionsstätten bis zur Unterbrechung wichtiger Transportwege.

Unsere Daten sind Produkt langjähriger Forschungsarbeit an der Universität Heidelberg zu Eskalationsdynamiken politischer Konflikte und zur Resilienz der betroffenen Staaten. Sie bringen auf kleinräumiger Ebene Transparenz in eine Welt voller politisch verursachter Unsicherheit. Die Daten liefern Kontext und informieren nicht nur über vereinzelte Ereignisse, sondern beziehen sämtliche für die Sicherheitslage relevanten Konflikte und Strukturfaktoren in die Bewertung ein.

UNSERE LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG UND EXPERTISE IN DER KONFLIKTFORSCHUNG

Die CONIAS Risk Intelligence ist eine Produktreihe im Michael Bauer International GmbH Portfolio, das auf Risikomanagement im Bereich politischer Konflikte spezialisiert ist.

Unsere weltweit einzigartige Methodik, die im Rahmen von 20 Jahren wissenschaftlicher Arbeit an der Universität Heidelberg entwickelt und verfeinert wurde, ermöglicht es, Bedrohungen frühzeitig zu erkennen. So haben Sie einen entscheidenden Vorteil beim Schutz Ihrer Mitarbeiter und beim Sichern Ihrer Geschäfte.

Gleichzeitig bilden Umbrüche jedoch auch immer Chancen für die Erschließung neuer Marktpotentiale – auch hierbei können wir Sie unterstützen.

Conias Risk Intelligence Logo

VORTEILE UNSERER GEODATEN

Weltweit einheitliche und vergleichbare Daten

Strenge Qualitätskontrolle

Persönliche Beratung und Support

Stetige Aktualisierung

100 % DSGVO-konform

DATENFORMATE

cvs | json

Geoformate:
Esri Shapefile (.shp) | Esri Geodatabase (.gdb) | MapInfo (.tab) | MapInfo MIF/MID

DATALINK API

Einfacher Zugang zu verschiedenen MBI-Daten
• Datalink Desktop
• Datalink Rest API

> MEHR LESEN

UPDATES

Monatliche Updates durch intensive Medien- / Literaturrecherche und Datenaggregation möglich.

SAGEN SIE UNS WO SIE HINWOLLEN.
WIR SAGEN IHNEN MIT WELCHEN DATEN SIE IHR ZIEL ERREICHEN.

Sie haben nicht gefunden, was sie suchen oder haben eine andere Frage? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Unsere Experten beraten Sie gerne individuell und unverbindlich, mit welchen Daten Sie für Ihr Unternehmen Mehrwerte schaffen und Einsparungen realisieren können.

Sie wollen sich selbst ein Bild davon machen, wie gut unsere Daten zu Ihnen passen?

Mehr dazu

Teilen

Zum Inhalt Zum Menü