Eine Fahrt auf der berühmtesten Straße durch die USA – begleitet von Route 66 Navigation powered by HERE Technologies

Bild zeigt die verschiedenen Dienstleistungen von Touch Media um die Route 66 Navigations-App herum

Die Route 66 ist 4200 km lang, führt durch acht US-Bundesstaaten und ihre Route ist klar definiert. Herkömmliche Navigationslösungen berechnen die schnellste Route – eine Highway-Route – und können unbefestigte Straßen vermeiden, aber bisher war noch keine Lösung in der Lage, einen Reisenden entlang einer vordefinierten Route zu navigieren.

Einzigartige mobile App unterstützt Touristen aus aller Welt bei der Navigation entlang der historischen Route 66

Im Jahr 2017 wollte Touch Media, gegründet von Jan Svrcek und Marian Pavel, genau das ändern und konzentrierte sich auf die Entwicklung der einzigartigen Route 66 Navigations-App. Nach einer anspruchsvollen Entwicklungs- und Testphase wurde 2018 die weltweit erste Navigation für die historische Route 66 erfolgreich eingeführt. Der unmittelbare Erfolg der App veranlasste das Unternehmen, weitere umfassende Services für Touristen zu entwickeln, die entlang der Route 66 unterwegs sind, wie zum Beispiel ein besonderes Reiseführer-E-Book, das in 8 Sprachen verfügbar ist, sowie den Route 66 Passport zum Sammeln von Stempeln beim Besuch attraktiver Orte entlang der Route 66. Wenn das für Sie interessant klingt, seien Sie gespannt auf unser Gewinnspiel am Ende des Artikels! Natürlich war die Pandemie, die den weltweiten Tourismus nahezu zum Erliegen brachte, eine große Herausforderung für Touch Media. Doch anstatt in dieser schwierigen Zeit nur zu überleben, wurde das Unternehmen sogar zum weltweit größten Anbieter von Dienstleistungen für Reisende auf der Route 66. Für die Saison 2022/2023 erwarten sie endlich wieder Touristen aus aller Welt – und bereiten sich darauf vor, indem sie ihre Route 66 Navigations-App um einige wichtige Verbesserungen erweitern, darunter die Unterstützung von Apple Car Play. Dies ist ein großer Schritt, um auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen, da die Anwendung somit bald bequem auf Multimediasystemen von Mietwagen und Harley-Davidson Motorrädern genutzt werden kann.

Einer der vielen zufriedenen Kunden bewertete die App wie folgt: „Wenn Sie eine Reise in die USA planen, um die Route 66 zu fahren, zögern Sie nicht und laden Sie diese App herunter. Sie wird Ihnen eine Menge Ärger ersparen. Wir sind gerade von unserem Roadtrip zurückgekehrt und die ersten beiden Tage waren die Hölle, als wir versuchten, den Schildern der Route 66 zu folgen. Zuerst war die Route gut ausgeschildert, dann verschwanden die Schilder und wir fragten uns, ob wir noch auf der richtigen Route waren oder falsch abgebogen sind. Diese App, die uns von einer der von uns besuchten Attraktionen empfohlen wurde, war ein absoluter Lebensretter. Sie hat uns den ganzen Stress aus dem Rest der Reise herausgenommen und ich bin mir sicher, dass wir viele der Attraktionen verpasst hätten, wenn wir versucht hätten, einer Karte zu folgen. Sehr zu empfehlen“.

Die Offline-Navigation auf einer vorgegebenen Route war die größte Herausforderung

Bei der Suche nach einem Anbieter für ein geeignetes Navigations-SDK für die Route 66 Navigations-App gab es zwei wesentliche Anforderungen: Die Navigation muss offline funktionieren und gleichzeitig muss der Nutzer in der Lage sein, entlang einer vorgegebenen Route zu navigieren. Marian Pavel, CEO von Touch Media, erinnert sich: „Mit großer Überraschung mussten wir feststellen, dass beide unserer Anforderungen für mehrere wichtige Anbieter von Navigationslösungen im Jahr 2017 ein Problem darstellten.“ Anschließend erklärt er: „Nach Gesprächen mit mehreren globalen Anbietern von Navigationslösungen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass HERE Technologies das umfassendste Portfolio an Services und Produkten anbietet, die unseren Anforderungen entsprechen. Auch wenn es manchmal nicht ganz einfach ist, HERE Lösungen in unsere Produkte zu integrieren, bieten sie uns doch Lösungen, die wir nach unseren Bedürfnissen anpassen können“. Touch Media nutzt das HERE Navigate SDK, das für iOS, Android und Flutter verfügbar ist. Das HERE Navigate SDK ermöglicht es, eine echte Offline-Navigation zu entwickeln, wobei bestimmte Regionen oder sogar ein ganzes Land heruntergeladen werden können. Im Online-Modus geben Ihnen die Verkehrsdienste einen Überblick über Staus sowie die bevorstehende Reisezeit. Weitere Informationen finden Sie in der umfassenden Feature-Liste.

Für die Entwicklung der Route 66 Navigations-App verwendet Touch Media ein spezielles Tool – eine Tablet-App, in der sie die Navigationsroute in Echtzeit definieren und sogar ändern können, wenn beispielsweise einer ihrer Abschnitte gesperrt ist. Dieses interne Tool kommuniziert mit der Route 66 Navigations-App, sodass die Route jederzeit direkt in der App angepasst werden kann, um auf die aktuelle Situation auf der Straße zu reagieren. Ein weiteres beeindruckendes Merkmal der App ist, dass es verschiedene Varianten der Route 66 gibt, so wie sich ihre Route im Laufe der Geschichte verändert hat. Um die Route 66 Navigations-App kontinuierlich zu verbessern, wird das Feedback von Kunden sehr geschätzt. Ziel für dieses Jahr ist es zum Beispiel, eine Kombination von Funktionen zu entwickeln, die den spezifischen Anforderungen der amerikanischen Kunden des Unternehmens gerecht werden.

Bild zeigt verschiedene Screenshots, die die Funktionalitäten der Route 66 Navigations-App erläutern

Verpassen Sie nichts auf Ihrer Reise – die Anwendung zeigt interessante Orte entlang der Route

Die Anwendung enthält außerdem eine weitere praktische Funktionalität für Reisende, die wirklich einzigartig ist. Während der Navigation zeigt die App Push-Benachrichtigungen auf dem Bildschirm an, wenn sich Touristen bestimmten Sehenswürdigkeiten nähern. So wird sichergestellt, dass Sie keine interessanten Orte entlang der Route 66 verpassen. Zudem können die Benachrichtigungen angeklickt werden, um weitere Details zu dem jeweiligen Ort zu erfahren. Eine für die nächste Saison geplante Funktion wird es den Reisenden zusätzlich ermöglichen, mit einem Filter auszuwählen, welche Sehenswürdigkeiten sie während ihrer Fahrt entlang der Route 66 sehen möchten und welche nicht.

Touch Media wird von MBI als einem der weltweit ersten HERE Technologies Distributoren unterstützt. Marian Pavel, CEO von Touch Media, erklärt, warum sich das Unternehmen für MBI entschieden hat: „Wir schätzen die aktive persönliche Herangehensweise und Flexibilität im Umgang mit unseren Anforderungen bei MBI sehr. Bei der Entwicklung unserer Anwendung brauchen wir einen Partner, der uns sowohl bei Fragen, als auch der Lösung von Problemen zur Seite steht. Diesen haben wir in MBI gefunden“.

Wenn Sie das Reisefieber gepackt hat und Sie die Route 66 besuchen möchten, können Sie die Route 66 Navigations- iOS oder Android App herunterladen oder die Website für weitere Informationen besuchen. Eine weitere unerschöpfliche Quelle für Informationen und den Austausch mit anderen Route 66-Enthusiasten ist diese Facebook-Gruppe. Für weitere Informationen über das breite Portfolio an Daten und Location Services, die über unsere HERE Technologies Distribution angeboten werden, wenden Sie sich bitte an unser Sales-Team.

Wenn Sie sich für unseren HERE Technologies Distribution Newsletter anmelden, haben Sie außerdem die Chance, ein Paket mit einem T-Shirt, einem Route 66 Passport und einer Prepaid-Karte für die Route 66 Navigations-App als Vorbereitung für Ihre eigene Reise entlang der Route 66 zu gewinnen! Teilnahmeschluss ist der 31. Mai 2022.

Teilen

Zum Inhalt Zum Menü