Gebietsgrenzen Europa

 neuPostalische und Administrative Gebietsgrenzen für ganz Europa

Für alle Länder europaweit und zahlreiche Länder weltweit bietet MB-International  als Hersteller jetzt die Postalischen Gebietsgrenzen (kurz PLZ-Gebiete oder Postleitgebiete) bis hinunter auf die kleinste Ebene an. Die Administrativen Gebietsgrenzen können wir bis auf Gemeindeebene anbieten.

FR_AdminBE_pc

LT_AdminIE_Admin_Counties

Wofür Postalische und Administrative Gebietsgrenzen?

In vielen Unternehmen liegen Kundenstammdaten oder unternehmenseigene Daten wie Verkaufsgebiete oder Umsatzzahlen mit Postleitzahl-Informationen oder Gemeindeinformationen vor. Um diese Daten auf einer Karte darzustellen und räumliche Zusammenhänge zu erkennen, können diese unternehmenseigenen Daten sowie Zusatzdaten wiesoziodemographische Daten  oder Kaufkraftzahlen mit digitalen Gebietsgrenzen verknüpft werden.

Dadurch lassen sich: 

  • Markt-/Verkaufsgebiete einteilen
  • Gebiete nach Stärken und Schwächen bewerten
  • Regionale Absatzchancen quantifizieren
  • Unausgeschöpfte Potenziale lokalisieren
  • Marketing-Aktivitäten lokal fokussieren
  • Realistische Planziele formulieren

Im Einzelhandel z.B. werden Postalische und Administrative Grenzen zur Visualisierung von Einzugsgebieten, zur Berechnung von Absatzpotenzialen oder zur Expansions,- und Filialnetzplanung eingesetzt. 

Was sind Postalische und Administrative Gebietsgrenzen?

Postalische Grenzen sind digitale Raumeinheiten – am Beispiel Deutschland z.B. die 5-stelligen Postleitzahlgebiete, kurz PLZ5. In den meisten Fällen sind die Gebietsgrenzen (PLZ5 – PLZ2) hierarchisch aufgebaut und die gemeinsamen Grenzverläufe sind deckungsgleich.

Administrative Grenzen sind Verwaltungsgrenzen – am Beispiel Deutschland die Ländergrenzen, Regierungsbezirksgrenzen,  Kreisgrenzen und Gemeindegrenzen. Die Gebietsgrenzen sind ebenfalls hierarchisch aufgebaut und die gemeinsamen Grenzverläufe sind deckungsgleich.

Warum Gebietsgrenzen von MB?      

  • Der Gebietsstand der europäischen Gebietsgrenzen ist kompatibel zu den MB Kaufkraft- und Soziodemographiedaten
  • Die MB Gebietsgrenzen werden einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen und mittels umfangreicher Eigenrecherchen verbessert    
  • Die europäischen Grenzen sind zueinander „seamless„, d.h. Ländergrenzen passen ohne Überlappungen und Lücken nahtlos aneinander           
  • Postleitgebiete der europäischen Gebietsgrenzen werden mit Namen geliefert               
  • Die Ebenen sind einheitlich aufgebaut       
  • Die übergeordneten Hierarchien werden mitgeliefert

Darüber hinaus können wir für zahlreiche Länder weltweit Gebietsgrenzen anbieten.

Zur Verwendung in einem GIS (Geographisches Informationssystem) können wir Ihnen digitale Gebietsgrenzen in allen gängigen Formaten wie *.tab für MapInfo Professional oder shape (*.shp) für ESRI ArcGis und ArcView liefern.

 Auf Anfrage können wir auch Gebietsgrenzen für Google Earth und PostGis bereitstellen.

Auf Wunsch binden wir die Daten dabei gleich in Ihre digitalen Grenzen ein – Sie können die Daten dann ohne Zwischenschritte direkt in Ihr System laden und sofort verwenden.           
 
Eine Übersicht über die jeweils verfügbaren Ebenen erhalten Sie in unserem Datenangebot

Teilen

Zum Inhalt Zum Menü