POSTLEITZAHLEN WELTWEIT

pc_world_full_ru6 kopie

HAUPTMERKMALE

  • Postleitzahlen mit Mittelpunktskoordinate für mehr als 305.000 Orte
  • Inklusive Ortsname
  • Über 140 Länder weltweit
  • Inklusive Fips, iso1 und iso2 Länderkürzel
  • Domain-Name z.B.: “.de”, “.co.uk”
  • Währung
  • Internationale Vorwahl

WARUM WELTWEITE POSTLEITZAHLENPUNKTE VON MBI?

Es gibt viele Ortsdatenbanken, deren Hauptaugenmerk auf die Zuordnung der Ortsnamen gerichtet ist. Jedoch gibt es keine einheitlichen Standards, wie diese Ortsnamen zu erfassen sind. Da in den meisten Länder der Welt ein Postleitzahlensystem vorherrscht, haben wir bei MB-International eine weltweite Postleitzahlendatei entwickelt, welche sich primär auf die Postleitzahl und weniger auf den Ortsnamen konzentriert. Daraus resultierend erhält man in der Summe zwar weniger Punkte, dafür aber einen eindeutigen Schlüssel für nahezu alle Adressen weltweit.

Für viele Internetanwendungen und Location Based Services ist die Suche nach einer weltweiten Postleitzahl unverzichtbar. Die Anwendungsmöglichkeiten hierfür sind vielfältig, sei es die weltweite Shop-Suche oder die Wettervorhersage an einem beliebigen Ort weltweit. Des weiteren finden weltweite Postleitzahlenpunkte Einsatz in Customer Relationship Management (CRM) und Enterprise Resource Planning (ERP) Systemen indem Adressdaten geokodiert und weltweit lokalisiert werden können.

Darüber hinaus werden weltweite Postleitzahlenpunkte aber auch im klassischen Geomarketing und in Transport,- und Logistikanwendungen eingesetzt.

WELCHE DATEN SIND IN DEN WELTWEITEN POSTLEITZAHLENPUNKTEN ENTHALTEN?

MB-International bietet für über 140 Länder weltweit über 305.000 Postleitzahlenpunkte als MittelpunktskoordinateN an.

Die weltweiten Postleitzahlenpunkte enthalten die Postleitzahl, den Ortsnamen, das Land, die Provinz, das offizielles Länderkürzel (Fips, iso2, iso3), den Domain-Namen, die Vorwahl, die Währung und die Mittelpunktskoordinate.

STANDARD DATEN-FORMATE

Die Daten werden standardmäßig als MapInfo *.tab oder ArcView *.shape Datei geliefert. Darüber hinaus können die Daten nach Absprache in jedem gängigen Datenbankformat oder als ASCII Datei bereitgestellt werden.